Feuerspucken
 



Anfänglich versuchten wir uns aus gesundheitlicher Vorbeugung mit Bärlappsporen.
Schmeckten widerlich, verklebten den Mund und waren mit ihrem kurzen, hellen, weißen Blitz nur bei Dunkelheit zu sehen.

Also griffen wir dann doch zu Pyrofluid.
Die Flammenlanzen waren leuchtend gelb, großartig und erzeugten selbst bei Tageslicht hervorragende Effekte.
Schmeckte zwar auch nicht viel besser, ließ sich aber wenigstens besser ausspülen.

Die Vorübungen in der Dusche mit dem Mund voll Wasser und trötendem Prusten
haben uns in unseren Familien zwar merkwürdige Blicke eingebracht, aber das Ergebnis war es wert...!
  
  



Bluezmobil und Harley Mofadson im Wechsel der Jahreszeiten...
 


 


 
Welttournee 2003


Startseite   -   Seitenanfang   -   Impressum