Ferienpassaktion 2019

Ein Video-Kurzfilm-Projekt an der Trave bei dem wir bekannte Märchen neu verfilmt haben. Die Teilnehmer haben selber ihr Drehbuch geschrieben, als Regisseure, Kameraleute und Darsteller ihr Story-Board verfilmt und das Filmmaterial am Computer geschnitten.

Hänsel und Gretel werden vom Weihnachtsmann entführt und in ein Tipi gebracht. In diesem ist bereits Rotkäppchen gefangen und wird vom bösen Wolf, in diesem Fall einem bösen Eisbären bewacht. Da immer weniger Kinder an den Weihnachtsmann glauben, nimmt dieser die Märchenfiguren gefangen, um sich ihrer Magie zu bemächtigen. Die Special-Agents Schneewittchen und Zwerg Chef bekommen das mit und befreien die Gefangenen. Weihnachtsmann und Eisbär werden zurück an den Nordpol gezaubert.

Da die Teilnehmerinnen sehr motiviert und diszipliniert an ihrem Projekt gearbeitet haben, konnten sie sogar noch ein zweites Filmprojekt durchführen:Im zweiten Film werden vier bezaubernde Prinzessinnen von einem Vampir als leichte Beute angesehen. Bei dem Versuch sie zu beißen und auch zu Vampiren zu machen, muss der Vampir jedoch schmerzhaft feststellen, dass die Prinzessinnen Shaolin-Kung-Fu beherrschen. Zu allem Übel verwandeln sie ihn auch noch in einen Tanzbären…

Weitere Informationen auf www.travefilm.de / Märchen-Haft

Musik:
Big Horns Intro | Big Horns Intro 2 | Hero in Peril
von Audionautix ist unter der Lizenz
„Creative Commons Attribution“
(https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Künstler: http://audionautix.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.